Online-Retailer

Zalando hat noch viel vor

Den Aktionären von Zalando steht am Mittwoch (19.5.) eine spannende virtuelle Hauptversammlung ins Haus. Nein, eine Dividende wird es auch in diesem Jahr nicht geben, aber Co-CEO Rubin Ritter wird danach aus familiären Gründen das Unternehmen verlassen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Bahntechnik | 20. Mai 2022

Spannende Zeiten erleben derzeit Vossloh-Investoren. Turnusgemäß hielt der Bahninfrastrukturkonzern am Mittwoch (19.5.) seine Hauptversammlung ab, weshalb die Aktie (33,55 Euro; DE0007667107)…

| Chemie | 18. Mai 2022

Die starke Wettbewerbsposition hat Brenntag im Q1 das beste Quartal der Unternehmensgeschichte beschert. Bei Umsatz (+44,7%), EBITDA (+54,2%) und Gewinn je Aktie (+156%) wurden die…

| Aktionärsrechte | 06. Mai 2022

Knapp 190 Unternehmen aus DAX, MDAX sowie aus dem von uns intensiv betreuten Small Cap-Universum öffnen im Mai ihre Bücher – und Vorstände rechtfertigen sich vor Investoren. Pandemiebedingt…

| Kommunikationsausrüstung | 29. April 2022

Funkwerk-Aktionäre können sich auf die Hauptversammlung am 6.7. freuen: Wie unser Musterdepotwert am Donnerstag (28.4.) mitteilte, will er die laufende Dividende unverändert bei 0,30…

| 28. April 2022

Ein Selbstläufer war das Projekt sicher nicht. Zwar vermissten viele Anwaltskanzleien in Deutschland schon lange eine Interessenvertretung, wie sie einer kleinen, aber finanzkräftigen…