Vermögensverwalter

Ökoworld geht auf Rekordjagd

Bereits nach den guten 2019er-Zahlen hatten wir bei Ökoworld zum Neueinstieg geraten (vgl. PB v. 3.6.). Die starke Entwicklung hat auch 2020 angehalten: Im 1. Hj. konnte der Fondsanbieter, der sich auf ethische und ökologische Produkte spezialisiert, das verwaltete Vermögen auf 1,97 Mrd. (31.12.19: 1,65 Mrd.) Euro steigern und bei einem Umsatz von 9,5 Mio. (Vj.: 7,3 Mio.) Euro einen Gewinn nach Steuern von 7,4 Mio. Euro erzielen – mehr als drei Mal so viel wie vor Jahresfrist (2,46 Mio.…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Bauwirtschaft | 29. Oktober 2020

Wie viele andere Unternehmen hat auch der australische Baukonzern Cimic die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie deutlich zu spüren bekommen. In den ersten neun Monaten ging der Umsatz… mehr

| Werbung | 26. Oktober 2020

Auch im Q3 überzeugte Ad Pepper mit hohen Zuwachsraten. Beim Umsatz ging es um 19,5% auf 6,01 Mio. Euro nach oben, das EBITDA verdreifachte sich nahezu von 0,56 Mio. auf 1,51 Mio. Euro. mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×