Zahlungsdienstleister

Wirecard löst Eintrittskarte für China

Die Eintrittskarte für den riesigen chinesischen Markt hat Wirecard jetzt gelöst. Die Aschheimer kooperieren künftig mit UnionPay, dem globalen Marktführer mit 7,59 Mrd. ausgegebenen Kreditkarten.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Zahlungsdienstleister | 19. Juni 2020

Vorläufiger Höhepunkt im Wirecard-Drama. Die Aktie (39,23 Euro; DE0007472060) verlor am Donnerstag (18.6.) zeitweise 70%, nachdem das DAX-Unternehmen milliardenschwere Ungereimtheiten… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×