Zahlungsdienstleister

Wirecard löst Eintrittskarte für China

Die Eintrittskarte für den riesigen chinesischen Markt hat Wirecard jetzt gelöst. Die Aschheimer kooperieren künftig mit UnionPay, dem globalen Marktführer mit 7,59 Mrd. ausgegebenen Kreditkarten.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Zahlungsabwickler | 16. Oktober 2019

Neue Runde im Dauerclinch zwischen dem Zahlungsverkehrsabwickler Wirecard und der „Financial Times“. Die Londoner Finanzzeitung publizierte ein ganzes Konvolut interner Dokumente, die… mehr

| Zahlungsabwickler | 16. Oktober 2019

Kursdebakel bei Wirecard. Die „Financial Times“ (FT) legte mit neuen Vorwürfen der Bilanzfälschung nach. Erneut geht es um mehrere Jahre zurückliegende Umsatz- und Gewinnzahlen verschiedener… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×