Beteiligungen

Gesco stärkt Wachstumsbereich

Mit dem Kauf der United MedTec Holding hat Gesco am Mittwoch (16.6.) das florierende Segment Gesundheits- und Infrastruktur-Technologie gestärkt. Die Wuppertaler erhalten einen europäischen Marktführer für Gelenkarmsysteme, an denen Infusions- oder Beatmungsschläuche, Monitore oder Operationsleuchten befestigt werden können.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Telekommunikation | 15. September 2021

Paukenschlag bei United Internet: Das Unternehmen verkündete am Montag (13.9.), das erst vor wenigen Wochen beschlossene Aktienrückkaufprogramm vorzeitig zu beenden. Ursprünglich war…

| Standartanwendungssoftware | 15. September 2021

Intuit kauft Mailchimp für 12 Mrd. US-Dollar.

| Holding | 15. September 2021

Eine ganze Zeit lang war es recht ruhig um Hornbach Holding. Nach der Dividendenzahlung von 2,00 Euro je Aktie gab es nur eine personelle Veränderung bei der Tochter Baustoff Union,…

| Finanzdienstleister | 03. September 2021

Skyline Frankfurt

Fast 18 Monate nach der offiziellen Ankündigung hat die BaFin nach unseren Informationen jetzt keine Bedenken mehr gegen den von der Oetker- Gruppe geplanten Verkauf des Bankhaus Lampe…