Funkmasten

Vantage Towers bleibt solide

Etwas besser als geplant verlief das Gj. 2021/22 (per 31.03.) für Vantage Towers. Die Vodafone-Funkmasttochter erzielte ein ber. Umsatzplus von 4,6% auf 1,0 Mrd. Euro und einen ber. operativen Gewinn von 543 Mio. Euro (+3,6%).

Dank einer leicht von 1,40 auf 1,44 angestiegenen Vermietungsquote kletterte zudem der wiederkehrende Barmittelzufluss um 8,0% auf 415 Mio. Euro. Dass der Konzern diesen Mittelzufluss 2022/23 jedoch nur nach oben und unten um 10 Mio. Euro schwanken sieht, enttäuschte Investoren – zumal für das laufende Jahr steigende Erlöse von 3 bis 5% erwartet werden. Viel spannender finden wir, ob das Unternehmen im Bietergefecht…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen PLATOW Börse Artikeln 45,5 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| Marktausblick | 18. Mai 2022

Am Ende ist es doch die Inflation

Für die internationalen Finanzmärkte wird die Entwicklung der Inflation und die Reaktion der Notenbanken auf die Teuerung zentral bleiben (vgl. „Die Inflation ist entscheidend“ in PB… mehr

| IT-Dienstleister | 18. Mai 2022

Init gibt sich selbstbewusst

Bemerkenswert ist bei den Q1-Zahlen unseres Musterdepotwerts Init Innovation (12.5.) der Auftragseingang, der maßgeblich wegen Ersatz- und Erweiterungsmaßnahmen um 25% auf 62,9 Mio.… mehr

| Einzelhandelskette | 18. Mai 2022

Was Walmart vermissen lässt

Das Geschäftsmodell von Walmart lässt sich am ehesten mit denen unserer heimischen Discounter Lidl und Aldi vergleichen – niedrige Preise und damit v. a. in Zeiten hoher Verbraucherpreise… mehr

| Immobilien | 18. Mai 2022

Aareal Bank – Angebot annehmen!

Bei der Aareal Bank (31,78 Euro; DE0005408116) liegen alle Fakten zur zweiten Übernahmeofferte vor: Jetzt bietet die Investorengruppe um Advent, Centerbridge und CPPIB 33,00 Euro je… mehr

| Chemie | 18. Mai 2022

Brenntag kann Kosten weitergeben

Die starke Wettbewerbsposition hat Brenntag im Q1 das beste Quartal der Unternehmensgeschichte beschert. Bei Umsatz (+44,7%), EBITDA (+54,2%) und Gewinn je Aktie (+156%) wurden die… mehr

| IT-Dienstleister | 18. Mai 2022

Adesso ist genauen Blick wert

Adesso bleibt klar auf dem Wachstumspfad. Der IT-Dienstleister erzielte im Q1 ein Umsatzwachstum von 29% (org.: 23%) auf 209,8 Mio. (Vj.: 163,2 Mio.) Euro. Inklusive Einmal-effekten… mehr

| Pharma | 18. Mai 2022

Medios überzeugt mit Zahlen

Die jüngst (11.5.) von Medios veröffentlichten Q1-Zahlen liefern aus unserer Sicht ein überzeugendes Bild ab. Umsatz (+24,4% auf 393,0 Mio. Euro) und EBITDA (+60,7% auf 14,1 Mio. Euro)… mehr