Immobilien

Dt. Euroshop ist am Boden

Als Betreiber von großen Einkaufszentren hat Deutsche Euroshop sehr schwierige Wochen hinter sich. Nach ersten Mieterinsolvenzen auf Grund der behördlichen Geschäftsschließungen mussten die Hamburger schon im März ihre Jahresprognose ersatzlos streichen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Logistik | 21. Dezember 2020

Einen kleinen Schub bekam die Deutsche Post am Freitag (18.12.) vom Wettbewerber Fedex, dessen Paketgeschäft boomt. Die US-Amerikaner berichteten am Donnerstag über ein Q2-Umsatzplus… mehr

| Rüstung | 16. Dezember 2020

Rechtzeitig kam unsere Kaufempfehlung für Hensoldt in PB v. 14.12. Denn der Rüstungselektronik-Hersteller hat mit dem deutschen Staat einen neuen Großaktionär. Der Bund zog offenbar… mehr

| Kreditinstitut | 09. Dezember 2020

Schon die perfekte Inszenierung im Vorfeld lässt erahnen, welch hohen Stellenwert Deutsche Bank-Chef Christian Sewing dem diesjährigen „Investor Deep Dive“ am heutigen Mittwoch (9.12.)… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×