Postdienstleister

Max 21 – Frisches Kapital für neue Ziele

Mit der gestarteten Kapitalerhöhung und weiteren Ereignissen lohnt sich für uns der erneute Blick auf Max 21. Die Holding ist mit der einzigen operativen Tochtergesellschaft Binect auf den Wachstumsmarkt der Hybridpost fokussiert und verarbeitet die Ausgangspost von Krankenkassen, Stadtwerken und Banken mit eigenen Softwarelösungen, sodass eine physische und digitale Zustellung erfolgen kann.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Versicherer | 22. Februar 2021

Die Klippen der Coronakrise hat Allianz gut umschifft. Im Ausblick von CEO Oliver Bäte schwingt zwar noch etwas Respekt vor dem 2021er-Jahr mit, der zum Ausdruck kommt in der erweiterten… mehr

| Halbleiter | 19. Februar 2021

Ergebnisse im Rahmen der selbstgesteckten Ziele, ein ambitionierter Ausblick – und ein Kursrückgang von in der Spitze über 8%. So sah es bei Elmos Semiconductor aus, nachdem der Halbleiterspezialist… mehr

| Bausparkassen | 17. Februar 2021

Kaum ist der Zusammenschluss der Provinzial Versicherungen über die Bühne gebracht worden, soll unter Beteiligung des westfälischen (WLSV) und des rheinischen Sparkassenverbands (RSV)… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×