Unsere Meinung

Pessimismus ist nicht angebracht

Ziemlich genau vor einem Jahr waren Börsianer in guter Stimmung. Die Märkte hatten den Q1-Kurseinbruch nahezu wieder aufgeholt, die Erwartungen an den weiteren Jahresverlauf waren hoch. Zu hoch. Am 15.6.18 notierte der DAX letztmals über der Marke von 13 000 Zählern. Danach ging es bis Jahresende um gut 20% abwärts.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Wikifolio | 10. Juli 2019

Der DAX hat seine sehr gute Ausgangsposition leider nicht genutzt und damit zunächst ein negatives Signal ausgesendet. Nach dem Bruch des hartnäckigen Widerstands bei 12 435 Punkten… mehr

| Long-Strategie | 10. Juli 2019

Wie in der vergangenen Ausgabe von PLATOW Derivate bereits vermutet, kam es am Donnerstagmorgen zu einem Verkaufssignal bei unserer DAX-Turbo Long-Strategie. Auslöser war die gestiegene… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×