Prüfstand

MPH Health – Pharma mit einem Schuss Immobilien

Weitgehend unter dem Radar der Anleger segelt die seit 2009 börsennotierte MPH Health Care. Firmenchef Patrick Brenske hat vier Bereiche in seiner Beteiligungsgesellschaft vereint: die börsennotierten Unternehmen Haemato (Pharma), M1 Kliniken (Schönheits-OPs) und CR Capital Real Estate (Immobilien) sowie nicht-börsennotierte Beteiligungen wie den Startup-Inkubator MPH Ventures.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Pharma | 22. Januar 2021

Zuletzt lieferte Bayer v. a. Schlagzeilen durch Schadenersatzklagen rund um den Unkrautvernichter Glyphosat. Inzwischen rückt aber immer stärker das Pharma-Geschäft in den Fokus: Zu… mehr

| Beteiligungen | 13. Januar 2021

Ende 2017 erreichte die Gesco-Aktie (19,60 Euro; DE000A1K0201) bei 36,25 Euro ihr bisheriges Allzeithoch. Was folgte, war ein veritabler Abwärtstrend, der – abgesehen vom Corona-Crash… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×