Biotechnologie

Evotec – Abflug trotz Glanz

Evotec legte ein gutes Q2 vor (Umsatz: +16%; ber. EBITDA: +51%) und erhöht die 2019er-Prognose, doch die Aktie (19,36 Euro; DE0005664809) verliert durch Gewinnmitnahmen bis zu 23% und rauscht unter unseren Stopp bei 20,75 Euro. Seit Erstempfehlung in PB v. 16.11.18 bleibt ein Plus von 3,0%.

Warten Sie bei Evotec eine Kursberuhigung ab!


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Warenaustausch | 01. Juni 2020

Sie ist nicht überraschend, trotzdem trifft die offizielle Umsatzstatistik für April den Einzelhandel ins Mark. Mit 14,5% weniger Umsatz im fast kompletten Lockdown-Monat hat der Non-Food-Handel… mehr

| Versicherer | 13. Mai 2020

Die Allianz ist und bleibt ein Fels in der Brandung. Trotz einbrechender Kapitalmärkte und über 1 Mrd. Euro Schäden im Zusammenhang mit Corona hat Vormann Oliver Bäte im ersten Quartal… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×