Datenbanken

Weichenstellung bei Exasol?

Am Montag (14.6.) benannte Exasol endlich mit Jan-Dirk Henrich einen neuen Finanzvorstand. Henrich wird am 1.9. beginnen und kommt mit viel Erfahrung von New Work. Er folgt auf Michael Konrad, der bereits Anfang Mai seinen Rücktritt aus persönlichen Gründen und im besten gegenseitigen Einvernehmen bekannt gegeben hatte. In seiner Vita steht immerhin der Börsengang des Anbieters von hochleistungsfähigen Analyse-Datenbanken.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Catella Research | 15. Oktober 2021

n Backgroundgesprächen hören wir mit unverhohlenem Unverständnis von Einzeldeals mit einer mehr als 30-fachen Jahresmiete für Top-Logistik. Institutionelle Mathematik mache es möglich.…

| Software | 13. Oktober 2021

Kurspflege bei Cancom: Der IT-Dienstleister gab am Montagabend (11.10.) bekannt, bis spätestens zum 19.10. etwa 3,5 Mio. eigene Aktien vom Markt zurückkaufen zu wollen. Das entspricht…

| Regierungsbildung | 08. Oktober 2021

Es ist einsam geworden um den gescheiterten CDU/CSU-Kanzlerkandidaten Armin Laschet. Rückendeckung für den schwer angeschlagenen CDU-Chef gab es zuletzt fast nur noch von Grünen und…