Erneuerbare Energien

Energiekontor – Solides Wachstum

Der am Freitag (13.5.) veröffentlichte Q1-Bericht von Energiekontor strahlt v. a. Zuversicht in die eigene Leistungsfähigkeit aus. Konkrete Geschäftszahlen gibt es für die im regulierten Markt notierte Aktie (79,70 Euro; DE0005313506) zwar keine, doch der Windpark-Projektierer ist laut CEO Peter Szabo gut ins Jahr gestartet und bleibt optimistisch, das Jahresziel (Steigerung des Gewinns vSt. um 10 bis 20%) zu erreichen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Luftfahrt | 23. Mai 2022

Aufgrund riesiger Markteintrittsbarrieren teilen sich Airbus und Boeing in einem Duopol den lukrativen Markt für Passagierflugzeuge. Zudem produzieren die beiden Unternehmen militärische…

| IT-Dienstleister | 18. Mai 2022

Adesso bleibt klar auf dem Wachstumspfad. Der IT-Dienstleister erzielte im Q1 ein Umsatzwachstum von 29% (org.: 23%) auf 209,8 Mio. (Vj.: 163,2 Mio.) Euro. Inklusive Einmal-effekten…

| Funkmasten | 18. Mai 2022

Etwas besser als geplant verlief das Gj. 2021/22 (per 31.03.) für Vantage Towers. Die Vodafone-Funkmasttochter erzielte ein ber. Umsatzplus von 4,6% auf 1,0 Mrd. Euro und einen ber.…