Luft- und Raumfahrt

Lilium – Chancenreich, aber mit Unwägbarkeiten

Am Mittwoch (15.9.) wird das Flugtaxi-Unternehmen Lilium über den Börsenmantel Qell (9,36 US-Dollar; KYG7307X1051) an die Nasdaq gehen. „Der Ausgang über den SPAC war für uns der schnellste und einfachste Weg der Finanzierung.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Regulatorik | 06. Juni 2022

BaFin-Außenstelle Frankfurt

Die Regulatoren schauen genauer hin. Dafür finden sich derzeit weltweit Beispiele. Überall, wo es in den Boomjahren zuletzt besonders ungeniert zuging und am Ende Anleger schwer bluten…

| Luft- und Raumfahrttechnik | 06. Juni 2022

Ein paar Monate war es still geworden um OHB, doch nun macht der Luft- und Raumfahrtkonzern wieder positive Schlagzeilen. So wurde am Mittwoch (1.6.) mit Hans-Jörg Königsmann der langjährige…

| Finanztechnologie | 06. Juni 2022

Das 2014 von CEO Tim Thabe und CFO Daniel Bartsch gegründete Fintech Creditshelf hat sich auf die unbesicherte Kreditfinanzierung in Deutschland spezialisiert. Kern des Geschäftsmodells…

Kapitalmarkt | 31. Mai 2022

Als im Mai wieder eine prominente SPAC-Transaktion in den USA angekündigt wurde, war das für manche schon ein ermutigendes Zeichen dafür, dass die Luft an den Börsen doch noch nicht…