Holding

Hornbach Holding bleibt auf Kurs

Eine ganze Zeit lang war es recht ruhig um Hornbach Holding. Nach der Dividendenzahlung von 2,00 Euro je Aktie gab es nur eine personelle Veränderung bei der Tochter Baustoff Union, deren Führung ab 1.1.22 Christian Hornbach, ein Sohn von CEO Albrecht Hornbach, übernimmt.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| JLL | 22. Oktober 2021

Dem europäischen Vermietungsmarkt für Büroimmobilien geht es ähnlich wie dem deutschen Markt. Der Basiseffekt zum ersten Lockdown-Jahr ermöglichte ein leichtes Wachstum und in der 9-Monatssumme…

| Telekommunikation | 21. Oktober 2021

Im Juli hatten wir berichtet, dass es der Telkom Indonesia-Aktie (22,40 Euro; 898255; US7156841063) nicht gelang, das bisherige Jahreshoch vom Januar bei 20,60 Euro zu übertreffen (s.…

| PLATOW Derivate Depot-Alarm | 20. Oktober 2021

Wie gestern in unserem kostenlosen Vorab-Service (Anmeldung per Mail an derivate@platow.de) bereits avisiert, nehmen wir auch heute wieder eine Veränderung in unserem Musterdepot von…

| Recycling | 20. Oktober 2021

Zugegeben: Das Timing unserer jüngsten Empfehlung zu Befesa war äußerst unglücklich. Nachdem wir unser Kauf-Votum für den Recycling-Experten in PB v. 6.9. bekräftigten, rauschte die…

| Internetauktionsplattform | 14. Oktober 2021

Die Euphorie war enorm, als Allegro im Oktober 2020 in Warschau an die Börse ging, denn die Gesellschaft wurde sofort zum wertvollsten Unternehmen des polnischen Kurszettels. So stieg…