Innenausbau

Surteco gelingt der Ausbruch

Einen untypischen Verlauf erlebte die Surteco-Aktie (22,90 Euro; DE0005176903) in den vergangenen Monaten. Vor dem Corona-Crash bewegte sich der Kurs in einer engen Spanne um 22,50 Euro, ehe er bis auf ein Zwischentief bei 14,22 Euro einbrach. Dabei unterschritt der Titel auch unseren Stopp aus PB v. 20.11.19 bei 18,40 Euro.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Luftfahrt | 21. Oktober 2020

Mit dem milliardenschweren Paket des Bundes konnte sich Lufthansa über den Sommer retten. Das Tagesgeschäft wird dadurch aber nicht beflügelt. Der Flugverkehr liegt trotz des ausgeweiteten… mehr

| Banken | 19. Oktober 2020

Sprudelnde Gewinne trotz Corona – die von den Großbanken eröffnete Berichtssaison in den USA hat Europas Geldhäusern wieder einmal gezeigt, wie hilfreich ein homogener, großer Bankenmarkt… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×