E-Commerce

HelloFresh kann auch Gewinne

HelloFresh kann auch Gewinne

Zum ersten Mal in der noch jungen Unternehmenshistorie erzielte HelloFresh einen operativen Gewinn. Dank guten währungsbereinigten Umsatzwachstums von 31,5% auf 436,7 Mio. Euro wurde beim bereinigten EBITDA im Q2 aus einem Verlust von 3,9 Mio. ein Gewinn von 18,3 Mio. Euro.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Pharma | 26. August 2019

Bei Dermapharm lag das Wachstumstempo schon im Q1 am oberen Ende des eigenen Zielkorridors. Diese positive Entwicklung setzte sich im Q2 fort, wie vorläufige Hj.-Zahlen zeigen: Bei… mehr

| Prüfstand | 26. August 2019

Die jüngsten Zahlen von Expedeon sprechen eine klare Sprache: Das Biotechnologieunternehmen hat die Trendwende geschafft. Im Q2 konnten die Heidelberger mit einem ber. EBITDA von 750 000… mehr

| Brasilien | 22. August 2019

Der seit 1.1. amtierende Präsident Brasiliens, Jair Bolsonaro, der bei der Stichwahl im Oktober 2018 mehr als 55% der Stimmen auf sich vereinen konnte, sorgt nicht nur mit frauenfeindlichen… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×