Chemie

BASF – Auf der Erfolgsspur

Bei BASF läuft das Geschäft derzeit prächtig. Der Konzern erhöhte am Freitagabend (9.7.) die Prognose für das Geschäftsjahr. Demnach erwarten die Ludwigshafener einen Jahresumsatz von 74 Mrd. bis 77 Mrd. (zuvor: 68 Mrd. bis 71 Mrd.) Euro, bei einem EBIT von 7 Mrd. bis 7,5 Mrd. (zuvor: 5 Mrd. bis 5,8 Mrd.) Mrd. Euro.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Bauwirtschaft | 01. September 2021

Dem Bau geht es nach den Corona-Einschränkungen 2020 u.a. wegen verzögerter Baugenehmigungen wieder blendend. Eine Woche nach Porr hat gestern auch Strabag Halbjahreszahlen mit einem…

| IT-Dienstleister | 01. September 2021

Das Wachstum bei Adesso geht mit einem Umsatzplus von 31% auf den Rekordwert von 322,4 Mio. Euro auch im 1. Hj. weiter. Gleichzeitig verbessert sich die Profitabilität: Das EBITDA stieg…

| Telekommunikation | 26. August 2021

Sehr ordentlich entwickelte sich die Orange Polska-Aktie (1,74 Euro; 917448; PLTLKPL00017) seit unserer bei 1,50 Euro limitierten Empfehlung aus PEM v. 29.4. Neben dem weiterhin guten…

| Verpackungsmittel | 18. August 2021

Aus den Hj.-Zahlen von Ringmetall (Umsatz: +25,6% auf 78,3 Mio.; EBITDA: +74% auf 11,3 Mio. Euro; Marge: 14,3 nach 10,3%) errechnen wir für das Q2 eine Marge von 15,9% (Vj.: 9,5%).…