Online-Modehandel

Zalando ist im DAX willkommen

Ein neues Paar Schuhe – geshoppt bei Zalando.
Ein neues Paar Schuhe – geshoppt bei Zalando. © Zalando

Wir beobachten Zalando schon länger und finden, dass sich der Online-Modehändler prächtig weiterentwickelt. Das Bruttowarenvolumen (GMV) hat sich in den vergangenen sechs Jahren auf 10,7 Mrd. Euro vervierfacht. Auf diesem Erfolg wollen sich die Berliner aber nicht ausruhen:

2025 werden mehr als 30 Mrd. Euro angestrebt. Dazu ist Zalando in den vergangenen Monaten auch nach Litauen, Slowenien, Slowakei, Estland, Kroatien und Lettland expandiert. Die Angebotsvielfalt soll weitere Kunden anlocken, weshalb neben Mode von Vivienne Westwood oder Alberta Ferretti junge Designermode ins Angebot aufgenommen wurde.

Den DAX40-Aufstieg zum 20.9. hat sich die MDAX-Aktie (98,04 Euro; DE000ZAL1111) deshalb verdient. Die schwächere Performance des laufenden Jahres (8% vs. DAX: 14%) sollte Anleger auch nicht in Panik verfallen lassen. Die nahe 200-Tage-Linie (91,91 Euro) hat das Papier jüngst immer aufgefangen. Noch nagt die Geschäftsausweitung an der Profitabilität, weshalb das 2022er-KGV mit 84 hoch erscheint. Das Wachstumspotenzial und unsere Erwartung langfristig höherer EBIT-Margen (Vj.: 4,6%) machen die Aktie aber interessant.

Zalando bleibt ein Kauf. Neuer Stopp: 77,90 Euro.

Die PLATOW Börse 4 Wochen gratis lesen!

{{ name }} Chart
{{ name }} Aktie auf wallstreet:online

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| DAX-Familie | 13. September 2021

Aufs richtige Profil kommt‘s an

Versierte Anleger wissen, dass nicht allein der Blick auf die erzielte Rendite einer Investition entscheidend ist. Wer auch in weniger stabilen Marktphasen ruhig schlafen will, muss… mehr

| Chemie | 13. September 2021

Evonik – Gut dank Spezialchemie

Sehr solide kam Evonik durch die Corona-Krise (vgl. PB v. 5.3.). Das gilt auch für die gesamte Branche und liegt an deren hohen Forschungsdrang, wie der Verband der Chemischen Industrie… mehr

| DAX-Familie | 13. September 2021

Index-Umbau – Neulinge mit Potenzial

Bei dem am 21.9. wirksamen Umbau der Indexfamilie steht bei internationalen Investoren v. a. der neue DAX40-Index im Mittelpunkt. Für wesentlich spannender als den Aufstieg großer MDAX-Titel… mehr

| Kunstglas | 13. September 2021

PPG bleibt auf Wachstumskurs

Wohnimmobilien sind begehrt – davon profitiert auch Peach Property Group (PPG). Die Schweizer sind ausschließlich in Deutschland aktiv, mehrheitlich in Nordrhein-Westfalen (66%). Der… mehr

| Software | 13. September 2021

Compugroup digitalisiert

Compugroup konnte auch mit den jüngst veröffentlichten Zahlen zum Q2 bei den Anlegern punkten. Die MDAX-Aktie (82,35 Euro; DE000A288904) legte nach der Veröffentlichung 8% zu. Besonders… mehr

| Soziales Netzwerk | 13. September 2021

New Work – Dynamik zieht an

Social Media hat längst die Arbeitswelt erreicht. In diesem Markt hat sich New Work, die Muttergesellschaft von Xing, eine gute Position erarbeitet, wie die Zahlen des 1. Hj. beweisen. mehr

| Chemie | 13. September 2021

Nabaltec startet erst richtig durch

Jüngst hat die Nabaltec-Aktie (33,00 Euro; DE000A0KPPR7) eher einen kleinen Rücksetzer erlebt (Dreimonats-Performance: -5,6%). Dabei sprechen die Ende August veröffentlichten Hj.-Zahlen… mehr