Bioenergie

Verbio legt sich mit der Politik an

Verbio Logistik
Verbio Logistik © lizenzfrei

Dass es bei Verbio operativ läuft, zeigen die jüngst erhöhte Prognose (29.4.) sowie die am Donnerstag (12.5.) kommunizierten Rekordzahlen zu den ersten neun Monaten (per 31.3.). Der Umsatz stieg um 72,6% auf 1,24 Mrd. Euro, das EBITDA deutlich überproportional um satte 179,2% auf 314,9 Mio. Euro.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Gesundheitswesen | 27. Mai 2022

Der Gesundheitsdigitalisierer Compugroup ist stark in das neue Gj. gestartet, wie die am 5.5. vorgelegten Q1-Zahlen erkennen ließen. So lag der Gewinn je SDAX-Aktie mit 0,41 Euro gut…

| Sportartikel | 26. Mai 2022

Der japanische Sportartikelkonzern Asics hat im ersten Quartal einen schmerzhaften und deutlichen Gewinnrückgang hinnehmen müssen. Das operative Ergebnis sank um 31,1% auf 10 Mrd. Yen,…

| Einzelhandel | 19. Mai 2022

Auf den ersten Blick sehen die Q1-Zahlen der polnischen Eurocash gut aus: Der Umsatz legte um 12,3% auf 6,53 Mrd. polnische Zloty (PLN; rd. 1,41 Mrd. Euro) zu. Damit übertraf der Lebensmittelhändler…

| Pharma | 18. Mai 2022

Die jüngst (11.5.) von Medios veröffentlichten Q1-Zahlen liefern aus unserer Sicht ein überzeugendes Bild ab. Umsatz (+24,4% auf 393,0 Mio. Euro) und EBITDA (+60,7% auf 14,1 Mio. Euro)…

| IT-Dienstleister | 18. Mai 2022

Adesso bleibt klar auf dem Wachstumspfad. Der IT-Dienstleister erzielte im Q1 ein Umsatzwachstum von 29% (org.: 23%) auf 209,8 Mio. (Vj.: 163,2 Mio.) Euro. Inklusive Einmal-effekten…