Batteriehersteller

Voltabox bereinigt die Bilanz

Über 8% rauschte die Aktie von Voltabox zum Wochenstart in den Keller. Damit reagierten Anleger auf die bereits am Freitagnachmittag (8.5.) veröffentlichen vorläufigen Zahlen für das Gj. 2019, mit denen eine umfassende bilanzielle Bereinigung einherging.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Energietechnik | 06. Juli 2020

Auch die Charttechnik kann sich täuschen. Als wir in PB v. 20.5. über SFC Energy berichteten, hatte die Aktie bereits ein fallendes Dreieck ausgebildet. Operativ kam ein schwach erwartetes… mehr

| Autohersteller | 03. Juli 2020

Die Rally von Tesla geht weiter. Am Donnerstag (2.7.) erklomm die Nasdaq-Aktie (1 209,00 US-Dollar; US88160R1014) bei 1 221,48 Dollar ein neues Allzeithoch. mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×