Biotechnologie

Vita 34 hat Talsohle durchschritten

Die vertrieblichen Neustrukturierungen in einzelnen Auslandsmärkten im 2. Hj. 2018 zeigen bei Vita 34 langsam Wirkung. Zwar wurde der Umsatz im Q1 dadurch noch immer belastet und fiel mit 4,8 Mio. Euro fast 6% schwächer aus als im Vj.-Zeitraum.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Erneuerbare Energien | 22. Juli 2019

Ein gutes Timing bewiesen wir mit unserer jüngsten Kaufempfehlung zu Encavis (vgl. PB v. 29.5.). Seither legte die Aktie (7,25 Euro; DE0006095003) 16,5% zu und ist endlich aus ihrem… mehr

| Software | 22. Juli 2019

Die Hoffnungssparte bei Software AG erfüllt weiterhin nicht die in ihn gesetzten Erwartungen. Nachdem in dem größten Segment DBP (Digitalisierungsgeschäft) der Umsatz zum Hj. um 4,3%… mehr

| Japan | 18. Juli 2019

Die Bridgestone-Aktie (34,40 Euro; 857226; JP3830800003) hatte ihren Anlegern in den vergangenen Monaten auf dem Kurszettel nicht allzu viel zu bieten. Seit Oktober 2018 pendelt das… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×