Börsenplatzbetreiber

Deutsche Börse hat Hoch im Blick

Dank guter Zahlen von der Eurex in der vergangenen Woche, kommt die Deutsche Börse dem Allzeithoch bei 145,95 Euro wieder deutlich näher. Der Handel wuchs im Dezember in vielen Produktgruppen kräftig. Das Volumen im OTC Clearing stieg um satte 62,9% auf 12,9 Billionen Euro.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Transportwesen | 29. Januar 2020

Mit Knorr-Bremse hatten Anleger zuletzt ihre helle Freude. Seit Mitte Dezember legte die MDAX-Aktie (97,61 Euro; DE000KBX1006) über 16% zu. Für 2020 steht bisher ein Plus von 7,3%.… mehr

| Unsere Meinung | 24. Januar 2020

Noch bis zum Wochenende richtet sich das Augenmerk der Börsianer auf das kleine Schweizer Städtchen Davos. Im beliebten Ski-Ort trifft sich die Elite aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×