Börsenplatzbetreiber

Deutsche Börse hat Hoch im Blick

Dank guter Zahlen von der Eurex in der vergangenen Woche, kommt die Deutsche Börse dem Allzeithoch bei 145,95 Euro wieder deutlich näher. Der Handel wuchs im Dezember in vielen Produktgruppen kräftig. Das Volumen im OTC Clearing stieg um satte 62,9% auf 12,9 Billionen Euro.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Eurogruppe | 08. April 2020

Billige Kredite des Euro-Rettungsfonds ESM und der europäischen Förderbank EIB sowie ein EU-Kurzarbeitergeld. Mit einem prallen Füllhorn für die vom Coronavirus besonders schwer gebeutelten… mehr

| Handel | 03. April 2020

Nach dem Deutschen Bauernverband bringt in der Corona-Krise nun auch der Deutsche Handelsverband (HDE) in Zusammenarbeit mit dem Forschungsinstitut EHI Retail eine eigene Jobbörse an… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×