Fitnessgeräte

Peloton – Kratzer am Image, nicht am Ergebnis

Mit dem Verkauf von vernetzten Fitnessgeräten, die es den Kunden ermöglichen, von zu Hause aus an Sportkursen teilzunehmen, die aus Fitnessstudios gestreamt werden, hat sich Peloton seit Beginn der Corona-Pandemie auch in Deutschland einen Namen gemacht.

Der enorme Hype griff auch auf die erst seit Ende 2019 an der Nasdaq gelistete Aktie (86,62 US-Dollar; US70614W1009) über, die ihren Kurs von Mitte März 2020 bis Anfang dieses Jahres fast verzehnfacht hat! Doch in der vergangenen Woche gerieten die New Yorker bei ihrer rasanten Rally ins Straucheln: Zwei Laufband-Modelle mussten aus Sicherheitsgründen zurückgerufen werden. Das Papier…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen PLATOW Börse Artikeln 45,50 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| Depotpolitik | 12. Mai 2021

Frühjahrsputz im Depot

„Alles neu macht der Mai“ – dieses altbekannte Frühlingslied machen wir uns beim Musterdepot zum Motto. Die Konsolidierung am Aktienmarkt und die Erkenntnisse aus den Q1-Berichten nehmen… mehr

| Maschinenbau | 12. Mai 2021

Jenoptik – Sorgen um Lieferkette

Die Q1-Zahlen von Jenoptik haben uns am Dienstag (11.5.) mit einer kräftigen Entwicklung beim Auftragseingang und im Halbleiterausrüstungsgeschäft überzeugt. Doch an der Börse geriet… mehr

| Biotechnologie | 12. Mai 2021

Biontech bleibt günstig

Die Q1-Zahlen von Biontech haben uns dazu veranlasst, unsere Prognosen noch einmal leicht zu überarbeiten. 450 Mio. Covid-19-Impfdosen sind per 6.5. bereits ausgeliefert, für 2021 kalkuliert… mehr

| Metalle | 12. Mai 2021

Aurubis gewinnt die 1. Halbzeit

Die Hj.-Zahlen von Aurubis (per 31.3.) spiegeln den Rohstoffboom der sich erholenden Weltwirtschaft wider. Das operative Ergebnis vor Steuern verdoppelte sich auf 185 Mio. (Vj.: 91… mehr

| Aussenwerbung | 12. Mai 2021

Ströer hofft auf Lockdown-Ende

Außenwerbung hat es in Corona-Zeiten schwer. Marketingausgaben werden bei vielen Unternehmen als erstes gekappt, sehr zum Leidwesen von Ströer. Der Werbeexperte musste im Q1 sowohl… mehr

| Maschinenbau | 12. Mai 2021

Gea kommt voran

Auch wenn Gea Group noch die Einflüsse der Pandemie spürt, befindet sich der Konzern auf dem richtigen Weg. Das erkennen wir daran, dass der Systemanbieter für die nahrungsmittelverarbeitende… mehr

| Autozulieferer | 12. Mai 2021

PWO baut für die Zukunft vor

Der Start ins Gj. ist Progress Werk Oberkirch (PWO) besser gelungen als erwartet. Wie der Autozulieferer am Montag (10.5.) berichtete, stieg der Umsatz im Q1 leicht um 1,2% auf 110,2… mehr