Immobilienentwickler

GIEAG - Pferschy beweist gutes Näschen

Der Immobilienentwickler GIEAG legt neue Projekte nach. Im August feierte das Münchner Familienunternehmen Richtfest bei der fünfgeschossigen Büroimmobilie „Gerlingen Work“, wo bis zum Q3 2020 auf fünf Etagen eine Bruttogeschossfläche von insgesamt 30 000 Quadratmetern entstehen soll.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Japan | 19. September 2019

Asiens führender Automobilbauer Toyota will die Olympischen Spiele 2020 im eigenen Land auch zur Innovationsschau machen. Der Partner des Mega-Events will ca. 90% der rd. 3 700 bereitgestellten… mehr

| Immobilien | 18. September 2019

Unser Einstieg bei Instone Real Estate Ende August (vgl. PB v. 28.8.) war gut gewählt. Am Dienstag (17.9.) erhöhte der Immobilienentwickler die Prognose für 2019 deutlich, woraufhin… mehr

| Ranking | 13. September 2019

Das Branchenmagazin „Immobilienmanager“ hat sein jährliches Makler-Ranking vorgelegt. Nahezu alle Ranglisten rund um Gewerbeimmobilien werden von JLL angeführt. Insgesamt profitierten… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×