Halbleiter

Dialog Semi wird wieder deutsch

Nach dem Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union war Dialog Semiconductor im März 2020 aus dem MDAX geflogen. Denn der deutsch-britische Chipentwickler hatte seinen Hauptsitz in Großbritannien. Weil demnächst der Umzug von Reading nach Deutschland ansteht, wo das Unternehmen in Kirchheim unter Teck seine Verwaltungszentrale hat, wird Dialog, einer der führenden Hersteller von Stromspar-Chips für Android und Apple, 2021 wieder ein Kandidat für die DAX-Familie.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×