Gebäudetechnik

Centrotec heizt ordentlich ein

Am Freitag (7.2.) überraschte Centrotec mit überzeugenden vorläufigen Zahlen. Der Gebäudetechniker steigerte den Umsatz im abgelaufenen Gj. um 5,9% auf 651 Mio. Euro, hatte aber nur 620 Mio. bis 640 Mio. Euro als Ziel ausgegeben.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Kreditplattform | 04. Juni 2021

Die jüngst vorgelegten Q1-Zahlen von Creditshelf sehen verheißungsvoll aus. Dank der höchsten Zahl der je in einem Quartal vermittelten Kredite (37,6 Mio. ggü. 11,6 Mio. Euro im Vj.)… mehr

| Batteriehersteller | 02. Juni 2021

Der Jahresstart von Akasol war außerordentlich erfolgreich. Wie die Darmstädter am Montag (31.5.) mitteilten, hat sich der Umsatz im Q1 auf 24,1 Mio. Euro mehr als verdreifacht, das… mehr

| Versorger | 02. Juni 2021

Der Energieversorger MVV bleibt auf Wachstumskurs: Der Umsatz stieg im 1. Hj. des Gj. 2020/21 (per 30.9.) um 4% auf rd. 2,1 Mrd. Euro. Beim ber. EBIT ging es um 16% auf 223 Mio. Euro… mehr

| Immobilien | 31. Mai 2021

Nach einem katastrophalen Jahr 2020, als Aroundtown den Börsenwert mehr als halbierte, hat sich die Lage 2021 wieder beruhigt. Seit Ende Januar legte die MDAX-Aktie (6,95 Euro; LU1673108939)… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×