Automobilbranche

Volkswagen steht an der Spitze

Volkswagen Touareg Hybrid
Volkswagen Touareg Hybrid © Volkswagen AG

Die Elektromobilität ist im Aufwind. In diesem Bereich hat sich Volkswagen unter den heimischen Herstellern an die Spitze gekämpft. Das beweisen auch die neuesten Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes.

Demnach verzeichnete der Kompakt-Stromer ID.3 mit 3 750 Neuzulassungen die meisten Neuanmeldungen im August und überholte damit auch das Model 3 von Tesla (2 946 Neuzulassungen). Insgesamt gingen die Pkw-Neuzulassungen um 23% auf 193 307 Fahrzeuge zurück. Damit zeigen E-Autos (+80%) Zeichen von relativer Stärke in einem sonst schwachen Marktumfeld. Der Volkswagen-Konzern gehört mit fünf E-Modellen im Ranking der Top-20 zu den am breitesten…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen PLATOW Börse Artikeln 45,5 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| Automobilbranche | 10. September 2021

Automobilindustrie bleibt auf Kurs

Kaum ein Wirtschaftsbereich steckt derzeit so sehr im Umbruch wie die Automobilindustrie. Das zeigt sich einmal mehr an den Hochglanz-Modellen, die gerade auf der nach München abgewanderten… mehr

| Nutzfahrzeuge | 10. September 2021

Bei Jost Werke ist noch Luft

Von der globalen Erholung und den verbesserten Aussichten der Kfz- und Lkw-Märkte (s. a. „Unsere Meinung“ links) wird der Lkw-Zulieferer Jost Werke profitieren können. mehr

| Immobilien | 10. September 2021

Noratis ist weiter auf Einkaufstour

Das Immobilienunternehmen Noratis hat bewegte Zeiten hinter sich. Denn seit dem Einstieg des Investors Merz Real Estate, eines Beteiligungsunternehmens der Pharma-Gruppe Merz, stehen… mehr

| Thermomanagement | 10. September 2021

Technotrans hat noch viel vor

Sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten räumen wir weiterhin Technotrans ein. Denn der Spezialist für Kühlsysteme hat sich mit dem Energiemanagement einen aussichtsreichen Zielmarkt auserkoren. mehr