Kommunikationssysteme

Ceotronics weiß zu überzeugen

Die Geschäfte bei Ceotronics laufen weiter prächtig, wie die endgültigen Zahlen zum abgelaufenen Gj. 2020/21 (per 31.5.) beweisen. Demnach konnte der Anbieter von hochspezialisierten Kommunikationsgeräten den Umsatz leicht auf 26,6 Mio. Euro (+8,4%) steigern. Das EBIT legte um rd. 30% auf 3,2 Mio. Euro zu, womit sich gleichzeitig auch die Marge auf 12,2% (+200 Basispunkte) verbesserte.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Lebensmittelhandel | 09. September 2021

Bei der polnischen Eurocash, die wir zuletzt in PEM vom 12.9.19 empfohlen hatten, ist unser Stopp bei 3,30 Euro schon im Corona-Crash mit einem Zwischentief bei 3,21 Euro gerissen worden.…

| Software | 08. September 2021

Bis auf 45,20 Euro ist die Aktie von PSI Software Anfang August hochgelaufen. Dies war die Folge guter Hj.-Zahlen: Der Umsatz stieg um 11,7% auf 117,1 Mio. Euro und das EBIT um 87,2%…

| Erneuerbare Energie | 08. September 2021

Am Montag (6.9.) legte unser Musterdepotwert 2G Energy Hj.-Zahlen vor. Demnach lag das EBIT bei 2,3 Mio. Euro und in absoluten Zahlen auf Vj.-Niveau. Die Marge war jedoch wegen deutlich…

| Recycling | 06. September 2021

Nach dem Kauf von American Zinc Recycling (AZR), der dafür notwendigen Kapitalerhöhung (vgl. PB v. 18.6.) und einem guten Auftaktquartal überzeugte Befesa im Q2: Der Umsatz stieg um…