Nachhaltige Anlage

Bei ESG ist noch viel Luft

Green Finance
Green Finance © CC0

Die Themen Umwelt, Soziales und gute Unternehmensführung (englisch abgekürzt: ESG) sind aus der Welt der Anleger kaum noch wegzudenken: 39,8 Mrd. Euro investierten Privatanleger laut einer Analyse des Forums Nachhaltige Geldanlagen im vergangenen Jahr in nachhaltige Fonds und andere ESG-Anlagen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Vermögensverwalter | 27. September 2021

Der Rummel um den 2016 gestarteten und in den Folgejahren stark gehypten Robo-Advisor Scalable Capital hat sich längst gelegt. Heute ist der Münchener Online-Broker einer unter vielen,…

| Automobil-Branche | 22. September 2021

Untereinander war man sich bereits einig, dass der angeschlagene Autovermieter Europcar unter das VW-Dach schlüpfen soll. Nun will VW den Sack der 2,5 Mrd. Euro schweren Übernahme zu…

| | 22. September 2021

So haben sich Frankreich und die EU die von US-Präsident Joe Biden angekündigte Rückkehr Amerikas in die internationale Politik sicher nicht vorgestellt. Seit Tagen wütet Frankreich…

| Autovermieter | 22. September 2021

Das Geschäft mit der Flottenvermietung brummt wieder. Nach einem coronabedingt schwachen Vj. wird Sixt für das laufende Jahr zunehmend optimistischer, weshalb der deutsche Branchenprimus…

| Investmentstrategie | 20. September 2021

Beim Thema ESG (Umwelt, Soziales und gute Unternehmensführung) werden Anleger hellhörig. In Hannover wurde dieser Tage jedoch ganz im Stillen ein bemerkenswertes ESG-Jubiläum gefeiert.…