Bahninfrastruktur

Vossloh – Weltweit die Nummer 1

Trends wie „grüne Mobilität“ und Urbanisierung beflügeln das Geschäftsmodell von Vossloh langfristig. Zu den Kernkompetenzen des Bahninfrastruktur-Dienstleisters zählen Schienenbefestigungssysteme, Betonschwellen und Weichensysteme.

„Der Fahrweg Schiene bedarf einer regelmäßigen Wartung und Instandhaltung. Der Großteil der Erlöse (80%) ist von notwendiger Ersatzbeschaffung geprägt. Unsere Kunden kommen an diesen Investitionen mittelfristig nicht vorbei“, erklärt uns CEO Oliver Schuster im Platow-Interview. Die Werdohler sind in 90 Ländern aktiv und in vielen Regionen Marktführer. Der Rekord-Auftragseingang von 693,0 Mio. (Vj.: 459,4…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen PLATOW Börse Artikeln 45,5 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| Bärenmarktrally | 08. August 2022

Die Zeichen richtig deuten

Bei den meisten Begriffen sind Börsianer ja sehr genau. Von einer Korrektur am Aktienmarkt sprechen Fachleute, wenn ein Index 10 bis 20% eingebrochen ist; wir sind im Bärenmarkt, wenn… mehr

| Logistik | 08. August 2022

Dt. Post – Prognose hat noch Luft

Mit den am Freitag (5.8.) vorgelegten Q2-Zahlen hat die Deutsche Post auf ganzer Linie überzeugt und steht einen Schritt vor der Prognoseanhebung. Der Logistikkonzern steigerte den… mehr

| Rückversicherer | 08. August 2022

Hannover Rück – Ziele rauf!

Mit sehr guten Q2-Zahlen (4.8.) wird Hannover Rück bei den Analysten Revisionsbedarf auslösen. Die Bruttoprämien lagen zum 1. Hj. (wb. +13%) rd. 10% über den Schätzungen und ließen… mehr

| Chemie | 08. August 2022

Lanxess sieht sich gut gewappnet

Ein „Gamechanger“ sind die am Donnerstag (4.8.) vorgelegten Q2-Zahlen des Spezialchemiekonzerns Lanxess sicher nicht. Trotz einer Tagesschwankung von über 8% zeigt sich der Aktienkurs… mehr

| IT-Dienstleister | 08. August 2022

Kontron – Starkes Wachstum!

Obwohl die Q2-Zahlen von Kontron (zuvor bekannt als S&T) durchaus respektabel ausfielen, reagierte der Markt nach der Veröffentlichung (4.8.) verschnupft und schickte die SDAX-Aktie… mehr