Finanzdienstleister

Hypoport – Kredite pushen Gewinn

Das Segment Kreditplattform bleibt der wichtigste Geschäftsbereich bei Hypoport. Dank anhaltend niedriger Zinsen bescherte es dem Immobilienfinanzierer zum Hj. bei einem Umsatzzuwachs von 23% auf 65,5 Mio. Euro trotz Investitionen ein EBIT-Plus von 25% auf 14,2 Mio. Euro.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Wettanbieter | 09. Oktober 2019

„Die Bank gewinnt immer“, besagt eine Weisheit unter Glücksspielern. Was aber passiert, wenn die Bank nicht immer gewinnt, zeigte sich im 1. Hj. bei Pferdewetten.de: Umsatz und EBIT… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×