Medien

RTL bleibt im Abwärtsstrudel

Es sind besondere Zeiten, wenn die TV- und Radiostation RTL die Dividende streicht. Denn das haben die Luxemburger selbst während der gesamten Finanzkrise nicht getan. Besonders trifft es Bertelsmann; der Mediengruppe gehören 75%.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Weltpolitik | 27. Mai 2020

Corona hat die Welt verändert. Auch das Verhältnis zwischen USA und China hat sich, befeuert von gegenseitigen Anschuldigungen, nochmals verhärtet und wird auch nach den US-Wahlen kaum… mehr

| Gewerbeimmobilien | 27. Mai 2020

Sehr ordentlich ist FCR Immobilien ins neue Jahr gestartet. Denn der Spezialist für kleine bis mittelgroße Gewerbeimmobilien ist insbesondere auf Einkaufs- und Fachmarktzentren außerhalb… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×