Wettanbieter

Bet-at-home.com – Wette verloren

In der jüngsten Marktkorrektur kam auch die Aktie von Bet-at-home.com unter die Räder. Das Papier (58,25 Euro; DE000A0DNAY5) verlor am Montag (3.6.) 5,5%, setzte die Kursverluste seit Anfang Mai (-22,5%) fort und rutschte unter unsere Stoppmarke von 58,40 Euro. Das ist ärgerlich. Denn erst in PB v. 3.5. hatten wir risikoaffinen Lesern zum Kauf der Aktie geraten. Doch diese Wette ging nicht auf.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Biotechnologie | 23. August 2019

Ein alter Bekannter ist zurück in unserem Depot. Wir haben am Donnerstag (22.8.) 1 000 Evotec-Aktien (20,28 Euro; DE0005664809) zu 20,54 Euro für unser Musterdepot gekauft. mehr

| Japan | 22. August 2019

Vor Jahresfrist hatten wir den Halbleiterkonzern Tokyo Electron unter die Lupe genommen und die Aktie (157,40 Euro; 865510; JP3571400005) unserer Altempfehlung aus PEM v. 9.11.13 erneut… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×