Unterhaltungselektronik

Endor anfällig für Gewinnmitnahmen

Endor hat 2019 das eigene Umsatz-Ziel deutlich übertroffen. Den am Donnerstag (30.1.) veröffentlichten vorläufigen Zahlen zufolge stiegen die Erlöse um 78% auf 39,4 Mio. Euro. CEO Thomas Jackermaier hatte die Prognose im Herbst auf 35 Mio. Euro hochgeschraubt (vgl. PB v. 28.10.19).


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Softwareanbieter | 07. April 2021

Dank eines guten Q4 hat PSI die eigene Guidance 2020 noch übererfüllt. Der Umsatz lag mit 217,8 Mio. Euro nur 3,3% unter dem 2019er-Rekordwert von 225,2 Mio. Euro. Deutlicher zeigte… mehr

| Holding | 31. März 2021

Indus Holding nutzte am Freitag (26.3.) den erhöhten Aktienkurs für eine Kapitalerhöhung (KE) ohne Bezugsrecht. Durch Ausgabe von ca. 2,45 Mio. Aktien zu 34,90 Euro sammelten die Bergisch… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×