Unsere Meinung

Klug agieren in der Börsen-Rally

Klug agieren in der Börsen-Rally
© Rational

Die Börsenbilanz des Oktobers kann sich sehen lassen. Das schien zu Beginn des Monats, als der DAX innerhalb von drei Handelstagen um fast 4,5% auf unter 11 900 Punkte rutschte, keineswegs klar. Doch anschließend fing sich der Leitindex und markierte am Ende mit +3,5% die beste Oktober-Bilanz der vergangenen vier Jahre.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Unsere Meinung | 26. Februar 2020

Auf den Tag genau eine Woche nach dem DAX-Jahreshoch rauschten die Börsen am Montag (24.2.) weltweit in den Keller. Der DAX verlor 4,3%, der Euro Stoxx 50 4,4%, der S&P 500 gab 3,6%… mehr

| Unsere Meinung | 21. Februar 2020

So ganz passen Beobachtung und Beurteilung an den Finanzmärkten derzeit nicht zusammen. Der DAX legte 2019 um stolze 25% zu – paradox, denn gleichzeitig stieg nach einer Studie von… mehr

| Wikifolio | 19. Februar 2020

Unser Dachwikifolio hat sich analog zum Gesamtmarkt unter dem Strich in den vergangenen Tagen kaum verändert. Auf Wochensicht steht ein Mini-Minus von 0,1% geschrieben. Damit bleiben… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×