Verkehrstechnik

Schaltbau liefert bei der Marge

Bei Schaltbau stimmt uns die Entwicklung sehr zuversichtlich. Unserem Musterdepotwert ist es 2019 gelungen, bei laufendem Umbau kräftig zu wachsen. Nach den am Montag (2.3.) vorgelegten vorläufigen Jahreszahlen stieg der bereinigte Umsatz um 9,5% auf 495,9 Mio. Euro und erreichte damit das obere Ende des von Konzernchef Albrecht Köhler ausgegebenen Zielkorridors von 480 Mio. bis 500 Mio. Euro.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Handel | 18. September 2020

Wie wir zuverlässig hören, steht der Einstieg eines Investors bei der BayWa-Öko-Strom-Tochter BayWa r.e. kurz bevor. Dabei handelt es sich um einen langfristig orientierten Infrastruktur-Investor. mehr

| Versorger | 11. September 2020

Anhand der vorläufigen Hj.-Zahlen vom Donnerstag (10.9.) sehen wir 2G Energy weiter auf dem Vormarsch. Der Anbieter von Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen musste zwar Umsatzein-bußen von… mehr

| Pharma | 11. September 2020

Die Hj.-Zahlen des Börsenneulings PharmaSGP können sich durchaus sehen lassen. Der Umsatz ist um 7% auf 33,8 Mio. Euro, das EBIT gleichzeitig aber um 17,7% auf 10,6 Mio. Euro geklettert… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×