Energietechnologie

Enphase – Spannend, aber zu teuer

Es ist eine jener Garagengründungen, die strukturelle Wachstumstrends bedienen und einen kometenhaften Aufstieg durchlaufen: 2006 gründeten Raghu Belur und Martin Fornage in Fremont Enphase und schufen einen globalen Technologiezulieferer für die Solarindustrie.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| ESG | 24. Januar 2022

Die Relevanz von Wind- und Solarstrom im Kampf gegen den Klimawandel ist unbestritten (s. „Unsere Meinung“ auf S. 1). In der Erzeugung ist Windenergie teurer und weniger profitabel…

| Kreditinstitute | 17. Januar 2022

Spätestens Anfang Februar will die European Payments Initiative (EPI) die endgültige Liste der Banken präsentieren, die sich an der 1,5 Mrd. Euro schweren Anschubfinanzierung für das…

| Chemie | 12. Januar 2022

Bei Wacker Chemie leuchten in unserem Investment-Spreadsheet an vielen wichtigen Stellen grüne Signale auf. Dank einer breiten Aufstellung – neben Geschäften in der Spezial-Bauchemie…

| Automobilindustrie | 24. Dezember 2021

Erst im September brachte Continental die Antriebssparte Vitesco Technologies an die Börse, bereits am Montag (20.12.) zog die auf E-Mobilität spezialisierte Tochter in den SDAX ein.…