Musik-Streaming

Datenkrake Spotify – Zweifel an Echtheit der Nutzer wachsen

100 Mio. zahlende Kunden – diesen Meilenstein erreicht Spotify im Q1. Damit konnte der Musikstreaming-Marktführer die Premium-Nutzer um ein Drittel steigern. Die Anzahl monatlich aktiver Kunden stieg auf 217 Mio. (+26%). Dieses Wachstum wird im Umsatz deutlich, der um 33% auf 1,5 Mrd. Euro stärker als erwartet zulegte. Nach den Gewinnen im Schlussquartal 2018 (vgl. PB v. 8.2.), fielen die Schweden nun aber wieder zurück in die roten Zahlen. Dies hatte CEO Daniel Ek jedoch eingeplant, Zukäufe…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Energietechnik | 06. Juli 2020

Auch die Charttechnik kann sich täuschen. Als wir in PB v. 20.5. über SFC Energy berichteten, hatte die Aktie bereits ein fallendes Dreieck ausgebildet. Operativ kam ein schwach erwartetes… mehr

| Bio-Ethanol | 01. Juli 2020

Das lief besser als erwartet! Eigentlich hatte der Vorstand von CropEnergies im Q1, das beim Bioethanol-Hersteller am 31.5. endete, mit einem „ausgeglichenen“ operativen Ergebnis gerechnet… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×