Brillenhersteller

Fielmann schafft das V

Im Sommer gingen wieder deutlich mehr Fielmann-Brillen über die Ladentheke
Im Sommer gingen wieder deutlich mehr Fielmann-Brillen über die Ladentheke © CC0

Als Fielmann Ende August die Hj.-Zahlen präsentierte, reagierten Anleger enttäuscht. Sie hatten auf höhere Ziele gehofft (vgl. PB v. 31.8.). Nun, einen Monat später, werden sie erhört: CEO Marc Fielmann hob die Guidance an und erwartet nun einen Außenumsatz von mehr als 1,6 Mrd. (zuvor: 1,5 Mrd.) Euro und ein Vorsteuerergebnis von über 140 Mio. (zuvor: 100 Mio.) Euro.

Denn der Optiker hat ein starkes Q3 hinter sich, wie die bereits am Mittwochnachmittag (30.9.) veröffentlichten vorläufigen Ergebnisse zeigen. Da Kunden, die ihren Brillenkauf in der Zeit des Lockdowns aufgeschoben hatten, ihn im Sommer nachholten, konnten die Hamburger ihren Umsatz im Berichtszeitraum gegenüber dem Vj. um etwa 5% auf ca. 420 Mio. Euro steigern. Das Vorsteuerergebnis stieg um 1,9% auf rd. 80 Mio. Euro.

Nach dem Einbruch im April folgte schon im Mai die wirtschaftliche Erholung, die bis heute anhält. So gelingt dem Unternehmen das erhoffte V-Szenario. Die SDAX-Aktie (69,20 Euro; DE0005772206) legte deutlich zu und schaffte den Ausbruch aus ihrem Seitwärtskanal.

Wir stufen Fielmann wieder auf Kaufen hoch. Stopp: 50,30 Euro.

PLATOW Börse 4 Wochen gratis lesen.

{{ name }} Chart
{{ name }} Aktie auf wallstreet:online

Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Ladeinfrastruktur | 20. Januar 2021

Die vorläufigen Umsatzzahlen, die Compleo am frühen Montagmorgen (18.1.) vorgelegt hat, gaben der Aktie (93,80 Euro; DE000A2QDNX9) richtig Schwung. Mehr als 10% schoss das erst seit… mehr

| Nahrungsmittel | 15. Januar 2021

Aufatmen in Mannheim – Südzucker kann nach neun Monaten im Gj. 2020/21 (März bis November) eine stabile Bilanz vorlegen. Besonders das operative Ergebnis ist für CEO Niels Pörksen ein… mehr

| Direktbroker | 13. Januar 2021

Die vorläufigen 2020er-Kunden- und -Transaktionsdaten, die Flatexdegiro am Montag (11.1.) veröffentlichte, zeigen eine ungebrochene Wachstumsdynamik. Die 1,25 Mio. Kunden (50% mehr… mehr

Optiker | 08. Januar 2021

Mit starken vorläufigen Zahlen für das Gj. 2020 überraschte Fielmann am Donnerstagnachmittag (7.1.) den Markt: Zwar bleibt der Optiker erwartungsgemäß hinter den 2019er-Ergebnissen… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×