Ausblick 2. Hj.

Es bleibt heiß!

Nach dem viel zu kalten Frühjahr bescherte uns der Juni die erste Hitzewelle. Dadurch war der Monat im langjährigen Durchschnitt unglaubliche 3,6 Grad zu warm. Auch das Börsenklima zeigte sich hitzig: Der DAX erklomm zur Monatsmitte bei 15 803 Punkten ein neues Allzeithoch, der S&P 500 notierte am 30.6. mit 4 302 Zählern so hoch wie nie.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Sparkassen | 16. Mai 2022

Freundliche Signale sendete heute das Bayerische Oberste Landesgericht: Die Sparkassen Nürnberg und München, die sich gegen eine Verbraucher-Musterfeststellungsklage wehren, kommen…

| Delivery Hero-Vorstandsaussage im Fokus | 16. Mai 2022

Foodora ist die Online-Marke für Lebensmittellieferungen von Delivery Hero

Überrascht und auch etwas fassungslos haben wir vergangene Woche das Spiegel-Interview mit Niklas Östberg, dem Mitgründer und CEO von Delivery Hero (DH), gelesen. Der Lieferdient habe…

Sportartikel | 16. Mai 2022

Sportartikelhersteller hatten bislang kein einfaches Jahr an der Börse

Die Lockdowns in Chinas setzen den Sportartikelherstellern massiv zu. Zum einen bricht ein wichtiger Absatzmarkt ein, denn wenn Menschen nicht vor die Tür dürfen, ist der Bedarf nach…