Batteriehersteller

Akasol – Zeit für Gewinne

Der Jahresstart von Akasol war außerordentlich erfolgreich. Wie die Darmstädter am Montag (31.5.) mitteilten, hat sich der Umsatz im Q1 auf 24,1 Mio. Euro mehr als verdreifacht, das EBITDA stieg um satte 2,0 Mio. Euro und schob sich mit 0,3 Mio. Euro wieder in den positiven Bereich.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Zucker | 21. Juni 2021

„Starke Ziele!“, titelten wir vor Monatsfrist in Bezug auf Südzucker. Und an diesen hat sich auch nach Bekanntgabe der vorläufigen Zahlen für das Q1 (per 31.5.) am Donnerstag (17.6.)… mehr

| Stahl | 14. Juni 2021

Der gute Lauf bei Klöckner setzt sich fort. Nach einem bereinigten EBITDA von 130 Mio. Euro im Q1 schraubte der Stahlhändler Anfang vergangener Woche sein Ergebnisziel für das Q2 deutlich… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×