Chemie

Nabaltec bleibt stramm auf Kurs

Die Neunmonatszahlen von Nabaltec zeigen, dass der Spezialist für halogenfreie, flammhemmende Füllstoffe das Einbruchsjahr 2020 hinter sich lässt. Da sich der Markt dynamischer als erwartet erhole, so CEO Johannes Heckmann, „ist es uns gelungen, wieder an die Werte von 2019 anzuknüpfen.“


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Depot-Performance | 07. April 2022

Bei Telefônica Brasil hält die Aufwärtsbewegung weiter an. Unser jüngster Depotwert (10,60 Euro; US87936R2058) hat seit der Aufnahme am 16.3. bereits 16,5% zugelegt.

| Werbedienstleister | 06. April 2022

Die am Dienstag (5.4.) präsentierten 2022er-Jahresziele von YOC machen eines klar: Die Wachstumsstory des digitalen Werbevermarkters geht auch in diesem Jahr ungebremst weiter. Der…

| Banken | 30. März 2022

Für die DekaBank verlief 2021 sehr gut. Inflationssorgen und Börsenrally haben bei Ergebnis und Nettoabsatz dem Vernehmen nach für neue Bestwerte gesorgt. Damit unterscheidet sich das…