Medizintechnik

Coumpugroup fällt durch

Compugroup kündigte am Donnerstag (25.11.) ein Rückkaufprogramm an, mit dem bis zu eine halbe Million (1% des Aktienkapitals) der eigenen Aktien (67,85 Euro; DE000A288904) erworben werden.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Immobilien | 18. März 2022

Bei Instone Real Estate setzt sich die zuletzt erkennbare Margenverbesserung fort (vgl. PB v. 19.11.21). Nach den am Donnerstag (17.3.) vorgelegten 2021er-Zahlen kletterte der Umsatz…

| Telekommunikation | 17. März 2022

Bei Orange Polska sah es zu Jahresbeginn so aus, als ob die Aktie endlich durchstartet. Bei 1,85 Euro erreichte der Telekom-Wert das höchste Niveau seit 2016. V. a. der Teilverkauf…

| Finanzvertrieb | 16. März 2022

Die Deutsche Vermögensberatung (DVAG) hat auch im abgelaufenen Gj., welches erneut unter Corona-Hemmnissen stand, weiter kräftig zugelegt. Neben einem deutlichen Umsatzanstieg auf 2,24…