Motorradhersteller

Pierer Mobility – Voll en Vogue

Pierer Mobility ist ein echter Profiteur des globalen Trends zum Zweirad: Die frühere KTM Industries ist Europas führender Anbieter sogenannter „Powered Two-Wheeler“ (PTW) und bekannt für seine Motorradmarken KTM, Husqvarna und GasGas. Nebst Verbrennungsmotoren sind die Zweiräder zunehmend auch mit Elektroantrieben ausgestattet. Aber auch vom Trend zum E-Bike profitiert das Unternehmen, dessen Anteil verkaufter E-Bikes – z. B. vom alltäglichen City Bike bis hin zum Allround-Mountainbike…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Chemieindustrie | 17. Dezember 2021

Allen dämpfenden Tönen zum Trotz, hat die deutsche Chemie ein prächtiges Jahr hinter sich. Stolze 15,5% legten die Umsätze der chemisch-pharmazeutischen Industrie (Produktion +4,5%)…

| Kosmetik | 16. Dezember 2021

Der Kosmetikkonzern Shiseido war wahrlich kein Profiteur der Corona-Krise. Lockdowns und das Tragen von Masken haben die Nachfrage nach Kosmetik einbrechen lassen. 2020 halbierte sich…

| Küchengeräte | 15. Dezember 2021

Nur wenig Neuigkeiten gab es beim Analystentag von Rational am Montag (13.12.). CEO Peter Stadelmann bestätigte offiziell die zweigeteilte Prognose für 2021 (optimistisches Szenario:…

| LKW | 15. Dezember 2021

Die Stimmung hätte durchaus besser sein können. Immerhin hat am Freitag (10.12.) nicht irgendein Unternehmen seine Lkw-Tochter an die Börse gebracht, sondern Daimler. Doch die stolzen…

| Einzelhandel | 15. Dezember 2021

Vor den am Dienstag (14.12.) vorgelegten Ceconomy-Zahlen für das Gj. 2020/21 (per 30.9.) rutschte die SDAX-Aktie (3,51 Euro; DE0007257503) unter unseren Stopp aus PB v. 9.11.20 bei…