PLATOW Börse Depotveränderung

Unsere Strategie zu Knaus Tabbert

Bei Knaus Tabbert bleiben wir trotz kassierter Prognose 2021 (vgl. PB v. 1.10.) weiterhin optimistisch und nutzen den Kursrückgang seit Depotaufnahme Anfang April, um unsere Position aufzustocken.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Aktien-Momentum-Strategie | 11. Mai 2022

Trotz der heutigen Erholung an den Aktienmärkten ist die Bilanz der vergangenen Tage unter dem Strich klar negativ. Die Indizes sind ihrem bisherigen Korrekturtief zum Teil schon wieder…

| Halbleiter | 11. Mai 2022

Trotz guter Nachrichten hat Infineon zum Wochenstart weiter an Boden verloren. Damit wackelt die starke Unterstützung bei ca. 25,50 Euro. In einem normalen Börsenumfeld wäre – wie zuletzt…

Fondsbericht | 09. Mai 2022

PLATOW-Fonds

So schnell kann eine einzige Nachricht Investoren den Monat verpatzen: Als am letzten Handelstag im April Statements zweier Bundesministerinnen die Runde machten, die Nutzung von Biokraftstoffen…

| Videospiele | 05. Mai 2022

Der Spieleentwickler Capcom hat jüngst (21.4.) die Prognose für das abgelaufene Gj. 2021/22 (per 31.3.) erhöht. Der Umsatz soll mit 110 Mrd. Yen rd. 10% höher als erwartet ausfallen…

| Versicherungen | 04. Mai 2022

In schwierigen Zeiten für das Gesundheitswesen hat die Hanse Merkur ihre Wachstumsstrategie bestätigt und ist 2021 in allen Geschäftsfeldern gewachsen. Der Versicherer steigerte seine…