Erneuerbare Energien

RWE und BASF – Vereint fürs Klima

_ Großer Aufschlag fürs Klima: RWE-Chef Markus Krebber und BASF-Lenker Martin Brudermüller wollen die CO2-freie Transformation der Chemieindustrie vorantreiben. Dazu planen sie den Bau eines 2 GW-Offshore-Windpark in der Nordsee, an dem sich BASF zu 49% beteiligen will.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Verpackungsmittel | 18. August 2021

Aus den Hj.-Zahlen von Ringmetall (Umsatz: +25,6% auf 78,3 Mio.; EBITDA: +74% auf 11,3 Mio. Euro; Marge: 14,3 nach 10,3%) errechnen wir für das Q2 eine Marge von 15,9% (Vj.: 9,5%).…

| Versorger | 16. August 2021

Es hat sich kursmäßig einiges getan, seit wir die Versorger in PB v. 29.3. zuletzt unter die Lupe nahmen. RWE, die wir damals auf Halten abstuften, notieren mittlerweile 19% unter ihrem…

| Energieversorgung | 13. August 2021

Bei RWE liegt es nun an Markus Krebber, die Transformation vom schmutzigen Energieversorger zum grünen Stromkonzern abzuschließen. Den Weg dahin ebnete der lukrative Tausch-Deal mit…

| Bildverarbeitung | 13. August 2021

Bei Stemmer Imaging stieg der Umsatz im 1. Hj. um 24% auf 64,7 Mio. (Vj.: 52,2 Mio.) Euro. Das EBITDA verbesserte sich auf 7,9 Mio. (Vj.: 2,3 Mio.) Euro. Die Marge klettert somit von…