Schienenverkehr

Bahn – Weselsky wählt Brechstange

_ Die ruhige und sachliche Atmosphäre in der dritten Verhandlungsrunde zwischen der Deutschen Bahn und den Lokführern der GDL war nicht der Anfang einer konstruktiven Tarifauseinandersetzung. Zwar will GDL-Chef Claus Weselsky erst Pfingstmontag der Bahn eine konkrete Antwort auf das von Personalchef Martin Seiler offerierte Angebot geben.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| PLATOW Jubiläum | 06. Mai 2022

DER PLATOW Brief, 1945 von Robert Platow in Hamburg gegründet und seit 1967 in Frankfurt zuhause, wird sein 75-jähriges Jubiläum am 11. Mai in Frankfurts „Gudd Stubb“, dem Kaisersaal…

| Autovermietung | 04. Mai 2022

Verlustbringer abseits des Kerngeschäfts abzustoßen, gebietet die Vernunft – eigentlich. Dass Mercedes-Benz und BMW ihr Carsharing-Joint Venture Share Now an den Autokonzern Stellantis…

Neo Broker | 29. April 2022

Große Pläne treiben das Münchener Fintech um.

Bei Scalable Capital kommt wieder Leben in die junge Bude. Das Münchener Fintech hat den allgemeinen Trading-Boom genutzt und in diesem Frühjahr gleich in drei Ländern sein Angebot…