Venture Capital – Geld für Startups sitzt wieder lockerer

_ Klarna gelang inmitten der Krise ein Coup. Der Bezahldienst sammelte satte 650 Mio. US-Dollar von Investoren ein und sicherte sich damit den Titel des wertvollsten europäischen Fintechs (Bewertung: 10 Mrd. Dollar).


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Verpackungsmittel | 18. August 2021

Aus den Hj.-Zahlen von Ringmetall (Umsatz: +25,6% auf 78,3 Mio.; EBITDA: +74% auf 11,3 Mio. Euro; Marge: 14,3 nach 10,3%) errechnen wir für das Q2 eine Marge von 15,9% (Vj.: 9,5%).…

| Bildverarbeitung | 13. August 2021

Bei Stemmer Imaging stieg der Umsatz im 1. Hj. um 24% auf 64,7 Mio. (Vj.: 52,2 Mio.) Euro. Das EBITDA verbesserte sich auf 7,9 Mio. (Vj.: 2,3 Mio.) Euro. Die Marge klettert somit von…

| Baudienstleister | 13. August 2021

Einfamilienhaus in Berlin

Das Geschäft läuft prächtig für Helma Eigenheimbau. Im 1. Hj. erzielte der Massivhaus-Anbieter einen Auftragseingang von 197,2 Mio. Euro – das entspricht einem Anstieg von 71% gegenüber…

| Autozulieferer | 11. August 2021

Bertrandt hat am Montag (9.8.) ein durchwachsenes Zahlenwerk vorgelegt. Zwar stieg der Umsatz im Q3 (per 30.6.) um 4,3% auf 214,2 Mio. (Vj.: 205,4 Mio.) Euro an. Dennoch entwickelte…

| Kochboxen | 11. August 2021

Hellofresh gab am Dienstag (10.8.) endgültige Q3-Zahlen bekannt: Demnach stieg der Umsatz um 60% auf 1,56 Mrd. (Vj.: 972 Mio.) Euro. Aufgrund hoher Steuerabgaben sank der Gewinn auf…