Spezialchemie

Lanxess setzt auf Tierhygiene

_ Für den Spezialchemiekonzern Lanxess hat das neue Jahr mit einer wenn auch verhältnismäßig kleinen, dafür aber strategisch wichtigen Übernahme begonnen. Die Kölner wollen den französischen Desinfektions- und Hygieneanbieter Theseo mit Schwerpunkt Europa und Lateinamerika übernehmen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Afghanistan | 19. August 2021

Afghanistan wird sicher auf absehbare Zeit kaum als Ziel für Investments taugen. Dennoch sind die jüngsten Umbrüche von Bedeutung für die EM-Anleger. Denn am Hindukusch kreuzen sich…

| Logistik | 04. August 2021

Schon mit ihrem Streetscooter setzte die Deutsche Post vor Jahren ein klimafreundliches Ausrufezeichen. Schneller als die Autoindustrie brachte der gelbe Logistikriese damals die Produktion…

| Immobilien | 23. Juli 2021

Am Mittwoch (22.7.) kamen unbestätigte Gerüchte auf, dass Alstria Office REIT ein Übernahmeangebot erhalten könnte. Die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtete, dass der kanadische…

| Märkte | 15. Juli 2021

China hat sich in Lateinamerika stark engagiert, zunächst durch Handel und dann durch Investitionen, woraus eine enge Verflechtung erwuchs. Der Anteil der Ausfuhren nach China an den…

| Autobauer | 15. Juli 2021

„Mit Vollgas nach Europa“, betitelten wir in PEM v. 3.12.20 unseren jüngsten Beitrag zu BYD. Heute lässt sich feststellen: Der chinesische Autobauer ist in Europa angekommen. Allein…